Programmziel

Ziele einer Studienreise sind:
  • die Etablierung und Pflege von Kontakten zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen
  • die Vermittlung fachbezogener Kenntnisse durch mindestens zwei Hochschulbesuche, eindeutig fachbezogene Besichtigungen und Informationsgespräche
  • die fachliche Begegnung mit deutschen Studierenden und Wissenschaftlern bzw. Wissenschaftlerinnen
  • der Erwerb eines landeskundlichen Einblicks in das wirtschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland

Wer kann sich bewerben?

Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen einer staatlichen und staatlich anerkannten ausländischen Hochschule können einen Antrag stellen.

Was wird gefördert?

Studienreisen von Gruppen mit maximal 15 Studierenden in Begleitung eines Hochschullehrers bzw. einer Hochschullehrerin. Einzelne Promovierende können nach Absprache mit dem DAAD auch gefördert werden. Die Gruppen besuchen mindestens 2 deutsche Hochschulen und nehmen dort an akademischen Programmen teil.

Dauer der Förderung

Mindestens 7 bis maximal 12 Tage

Bitte beachten Sie: Für Antragstellende aus Frankreich, Großbritannien, Polen, der Russischen Föderation und den USA gelten besondere Bedingungen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der jeweiligen Außenstelle:
Paris:
www.daad-france.fr
London: www.daad.org.uk
Warschau: www.daad.pl
Moskau: www.daad.ru
New York: www.daad.org

Weitere Informationen

Alle Informationen zu der Ausschreibung des Programms sowie den Zugang zum DAAD-Portal finden Sie hier:
https://www2.daad.de/hochschulen/ausschreibungen/projekte/de/11342-foerderprogramme-finden/?s=1&projektid=57571479

Wählen Sie bitte Ihren Status und Ihr Herkunftsland, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status und/oder Herkunftsland nicht in diesen Listen?Sollte Ihr Status und/oder Herkunftsland nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste Ihren Status und Ihr Herkunftsland.